Für Design, Kultur, Gesellschaft und Fragen unserer Zeit engagiere ich mich seit fast 20 Jahren als Publizistin, Beraterin und Moderatorin.

Mich reizt es, aktiv Ideen zu entwickeln und bis ins Detail gut umzusetzen. Für Unternehmen und Institutionen konnte ich vielseitige Projekte anstossen und ausführen. Darunter Kommunikationskonzepte, Neupositionierung von reichweitenstarken Special-Interest-Magazinen, Entwicklung von Corporate Publikationen, Dokumentationen sowie CI- und CD-Entwicklung für Stiftungen. 

Designförderung ist mir wichtig. Als Redaktionsleiterin beteilige ich mich u.a. aktiv am Designdiskurs, wenn ich den Schweiz-Teil von Europas grösstem Interiormagazin Schöner Wohnen gestalte oder als Autorin Fachbeiträge schreibe. Durch einen Lehrauftrag für strategisches Storytelling kombiniere ich Designwissen und meine journalistische Erfahrung. Ausserdem unterstütze ich als externe Prüfungsexpertin das Institute Industrial Design der HGK FHNW Basel.

 

Seit meiner Ausbildung an den Universitäten Trier (D) und Nizza (F) in Politik, Recht und Kunstgeschichte denke ich interdisziplinär. Meinen Beruf verstehe ich als Chance, neugierig zu bleiben und Zeitgeschichte mitzuschreiben. Ich hatte die Chance, viele Menschen zu treffen, die meinen Horizont erweitert und meine Haltung geprägt haben.

 

Ich lebe mit meiner Familie in Zürich und zeitweilig in meiner Schreib-und Denkstube auf dem Land. Ich tanke auf, wenn ich weite Wege gehe (Pilgerwege/Jakobswege, historische Routen), beim Gärtnern, auf Entdeckungstouren in der Design- und Architekturwelt, in Cornwall. 

  • Facebook Black Round
  • b-linkedin

© 2013-2020 by Stephanie Ringel